Helel
  Startseite
    Schluß mit Lustig
    Nachdenkliches
    Deep Thinks
    Darkside
    Herzeleid
    Bockmist
    Belangloses
  Über...
  Combichrist
  Hocico
  Suicide Commando
  Agonoize
  Eisbrecher
  Rammstein
  Unheilig
  ASP
  Gästebuch
  Abonnieren

   Darkfashion
   Aderlass
   WGT
   X-Trax
   Vampiria
   Lost Legends
   Fuck off - Edition
   MAO Music
   Betondisco
   Die Zusammenkunft
   Im dunklen Turm
   The Tales of ASP
   Nightpics
   Textlexikon
   Für die Melancholie
   Nachtwerk
   Tief Schwarz
   Schwarzes BW
   Partyfans

http://myblog.de/helel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Traum

Eines Nachts träumte mir, ich sei in einen
Laden gegangen. Hinter der Theke stand ein
Engel. Ich fragte ihn: 'Was verkaufen
Sie?' Der Engel antwortete freundlich:
'Alles, was Sie wollen.' Da begann
ich aufzuzählen: 'Dann möchte ich
Eltern, die sich gern mit ihren Kindern
beschäftigen, die Zeit haben, Geduld, und die
sich nicht vor ihren Kindern streiten. Dann
brauche ich noch die Abschaffung jeglicher
Gewalt gegen Kinder und mehr
Gemeinschaftssinn und Liebe, Liebe ohne Ende…
Da fiel mir der Engel ins Wort:
'Entschuldigen Sie, mein Herr, Sie
müssen mich falsch verstanden haben. Bei mir
gibt es keine Früchte, nur Samen!'
10.7.09 11:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung